HP ProLiant DL380 G5

HP ProLiant DL380 G5

Einer unserer VM-Hosts ist ein HP ProLiant DL380 G5, den wir noch etwas manuell aktualisiert haben. In ihm arbeiten zwei Intel Xeon E5420 Quad-Cores und 32GB RAM.

Die sieben 146GB SAS Festplatten arbeiten im RAID6 und bieten uns so rund 700GB Speicher für virtuelle Maschinen. Damit die Anbindung ans Netzwerk keinen Flaschenhals darstellt, haben wir beide onboard Netzwerkschnittstellen zu einem LACP-Bond zusammengeführt, damit haben wir Ausfallsicherheit und einen Performancegewinn.

Ein IPMI-ähnliches Managementinterface erlaubt uns die vollständige Wartung des Geräts ohne direkt vor Ort zu sein, zumindest solange die Netzwerkverbindung steht.